bAV Merkmale und was hat der 01.01.2022 damit zu tun - unser heutiges Thema

Ab 01.01.2022 ist er verpflichtend für alle bAV-Verträge.

Der durch das Betriebsrentengesetz eingeführte verpflichtende gesetzliche Arbeitgeberzuschuss bestimmt, dass der Arbeitgeber 15 % einer Entgeltumwandlung zusätzlich als Arbeitgeberzuschuss weiterleiten muss, sofern er durch die Entgeltumwandlung Sozialversicherungsbeiträge einspart.
Idee zur Einführung dieses Zuschusses lag schon 2018 darin, bereits heute einen Ausgleich für die spätere sozialversicherungspflichtige Versicherungsleistung (Alters-, Berufsunfähigkeitsrente oder Hinterbliebenenversorgung) zu gewähren.

Kommen Sie mit uns in die KAFFEEPAUSE und genießen einen leckeren Cappucino. 

 

 

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts